Gouvau

GOUVAU is the brand of a French glasses manufacturer founded in 1878.
The distinctive feature of this brand is the fact that the glasses’ frames are handmade.
Accordingly, the prices of models range from 150 to 500 €. The models are mainly based on the classic round shape of the glasses’ frames, which were popular in the 19th century. GOUVAU reinterpreted the design of these models from then on, thus it hits the fashionable nerves of today. But despite the exquisiteness of the brand, GOUVAU achieves too little clientele. The problem is their marketing and their corporate identity. Both are not strictly maintained and therefore reveal deficiencies in the communication and the brand’s outer appearance, which is why a re-design with a sustainable advertising strategy is needed.

The re-design for the GOUVAU brand is mainly focused on the intention to combine tradition with modernity. With a catchy image effect and the integration of customers into social media, which shall be achieved by a storytelling strategy, arousing the curiosity of the customer and represents the brand's ideals, by pro-
moting marketing. The goal is to establish the brand better in the market and to increase the sales figures.

The storytelling strategy is based on the fact that behind every handmade piece - in this case the glasses - there is a story. The aim of the advertising strategy is that the customer, who bought individually handmade glasses, can tell his story in relation to his glasses. This has to be implemented via social media channels like Instagram or Facebook.

 

In order to transport the guiding idea "tradition combined with modernity" in a story, which also visually suits the company's ideals, styling elements of "steampunk" are used for the re-design. The new corporate design is based on exactly this content and thus creates an identification mark for the advertising media. All these aspects merge into a new corporate identity, which creates a more uniform appearance of the GOUVAU brand.

Studie project of the University Niederrhein

DesignKrefeld

Communicationsdesign / Brand Design

Semester 6 / July 2016

Team: Susan Koch, Justin van Wickeren, Timo Rosenheim, Sarah Meuer, Lisa Sissy Redlinger

MyPart: Script, Photography, Film director, Concept

Tags: Identity, Branding, Concept, Print, Digital

GOUVAU ist die Marke einer französischen Brillenmanufaktur, welche im Jahr 1878 gegründet wurde. Die Besonderheit dieser Marke ist, dass die Brillengestelle damals wie heute von Hand angefertigt werden.
Dementsprechend bewegen sich die Preise
der Brillenmodelle zwischen 150-500 €.
Die Modelle orientieren sich hauptsächlich an der klassischen runden Form der Brillen-gestelle, die im 19. Jahrhundert populär war. GOUVAU interpretiert das Design der Brillenmodelle von damals neu und trifft so
den modischen Nerv der heutigen Zeit.
Doch trotz der Exquisität der Marke erreicht GOUVAU zu wenige Käufer. Das Problem liegt zum einen beim Marketing und zum anderen an der Corporate Identity. Beides wird nicht stringent verfolgt bzw. gepflegt und weist daher Mängel in der Kommunikation nach außen auf, weshalb ein Re-Design mit einer nachhaltigen Werbestrategie benötigt wird.

Das Re-Design für die Marke GOUVAU konzentriert sich hauptsächlich auf die Intention, die Tradition mit der Moderne zu verbinden. Mit einer großen Bildwirkung bei den Werbemitteln und der Einbindung der Kunden in social media, soll durch eine Storytelling-Strategie, die Neugier der
Kunden geweckt und die Ideale der Marke repräsentiert werden, wodurch das Marketing nachhaltig gefördert wird. Ziel ist es somit die Marke besser im Markt zu etablieren und die Umsatzzahlen zu steigern.

Die Storytelling-Strategie erfolgt über den Aspekt, dass hinter jedem handgefertigtem Artefakt – hier die Brille – eine Geschichte steckt. Die Werbestrategie zielt darauf ab,
dass auch der Kunde, der eine individuell angefertigte Brille erwirbt, seine Geschichte
in Verbindung mit der Brille erzählen kann.
Dies soll über social media Kanäle anhand von Instagram oder Facebook–Posts der Kunden umgesetzt werden.


Um die Leitidee „Tradition in Verbindung mit Moderne“ in einer Geschichte zu trans-portieren, welche auch visuell zu den Idealen des Unternehmens passt, werden für das Re-Design Stilelemente aus dem „Steampunk“ verwendet. Das neue Corporate Design orientiert sich an genau diesen Inhalten und schafft so einen Wiedererkennungswert für die Werbemittel. All diese Aspekte fließen zusammen in eine neue Corporate Identity, welche ein einheitlicheres Erscheinungsbild
der Marke GOUVAU erzeugt.